IMPLANTOLOGIE

Ihr Weg zu festen Zähnen

In der Vergangenheit bedeutete Zahnverlust für den Betroffenen entweder das Tragen von herausnehmbaren Teil- oder Vollprothesen oder das Beschleifen gesunder Zähne für die Eingliederung einer Brücke.

Zum Glück besteht seit über 30 Jahren die Möglichkeit, mit Implantaten dauerhaften festsitzenden Zahnersatz einzugliedern, der funktionell und ästhetisch Ihren eigenen Zähnen entspricht.
Implantate sorgen für Ihre Sicherheit beim Essen, Lächeln und Sprechen!
Implantate geben Ihnen ein verloren geglaubtes Lebensgefühl zurück!

Durch modernste Techniken gewährleisten wir Ihnen eine schmerz- und komplikationslose Behandlung.
Für Ihre maximale Sicherheit führen wir den wissenschaftlich anerkannten Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie.

Welche Vorteile haben Implantate?

•    Im Vergleich zu herkömmlichem Zahnersatz ist ein Beschleifen der gesunden Nachbarzähne nicht notwendig
•    Es wird kein Knochen abgebaut, wie es bei fehlenden Zähnen passieren würde.
•    Implantate stellen hinsichtlich Funktion, Haltbarkeit und natürlichem Aussehen die optimale Versorgung dar.
•    Implantate ermöglichen festsitzende Kronen und Brücken oder festen Prothesenhalt und somit die komfortabelste Versorgung.
•    Durch die vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten Implantate bei nahezu allen prothetischen Fragestellungen eine hochwertige Lösung.

Wie läuft eine Implantation ab?

Voruntersuchung
Nach einer ausführlichen Untersuchung wird ein Therapieplan erstellt, der sich nach der individuellen Ausgangssituation richtet. Wir achten darauf, dass eventuelle Zahn- oder Zahnbetterkrankungen vor der Implantation behandelt werden und eine professionelle Zahnreinigung erfolgt, um möglichst optimale Voraussetzungen zu schaffen.
Dank modernster Planungsmethoden wird die optimale Position des Implantats festgelegt.

Implantation

In örtlicher Betäubung wird das Zahnfleisch im Bereich der Implantation eröffnet und der Kieferknochen freigelegt. Mit Bohrern wird ein Hohlraum angelegt, in den das Implantat eingefügt wird. 
Anschließend wird die Operation beendet, indem das Zahnfleisch vernäht wird.

Einheilphase
Nach dem Einsetzen des Implantates folgt eine Einheilphase von 12-20 Wochen.

Prothetik
Nach der Einheilphase wird das Implantat abgeformt und von unserem Zahntechnikermeister wird Ihr Zahnersatz individuell angefertigt.

Wo findet die Implantation statt?

Die gesamte Behandlung findet in unserer Praxis in Hameln statt und wird von uns durchgeführt.

Kann jeder ein Implantat bekommen?

Man kann heute nahezu jedem Patienten eine Implantation ermöglichen. Die wichtigste Voraussetzung stellt ein ausreichendes Knochenvolumen dar, damit das Implantat einen festen Halt hat. Dieses Knochenvolumen kann man bei Bedarf  auch verbessern und aufbauen. Abgesehen davon gibt es Personengruppen, bei denen Implantationen mit höheren Risiken verbunden sind, z.B. bei Personen mit Alkohol- oder Drogenmissbrauch, starken Rauchern, schlecht eingestellter Zuckerkrankheit oder Tumorerkrankungen im Kopf-/ Halsbereich.

Was passiert bei nicht ausreichendem Knochenvolumen?

Wenn nicht ausreichend eigener Knochen an der richtigen Implantatstelle vorhanden ist, so muss Knochen aufgebaut werden (sog. Augmentation). Hierzu werden Späne Ihres eigenen Knochens mit einem Knochenersatzmaterial gemischt und dort aufgetragen, wo Knochen fehlt. Der augmentierte Bereich wird mit einer Membran geschützt und abgedeckt. Im Oberkieferseitenzahnbereich ist es manchmal notwendig, den Boden der Kieferhöhle mit Knochenersatzmaterial anzuheben (sog. Sinuslift).

Ist die Operation schmerzhaft?

Der eigentliche Eingriff findet in der Regel ambulant statt und wird unter lokaler Betäubung durchgeführt.
Normalerweise treten keine Schmerzen oder Schwellungen während und nach der Behandlung auf.

Wieviel kostet eine Implantation?

Die Kosten einer Implantatbehandlung hängen von vielen Faktoren ab. Die Kosten variieren je nach Zahl der eingesetzten Implantate, je nach Schwierigkeit der Behandlung und je nach Qualität des Zahnersatzes. Vor der Behandlung erstellen wir Ihnen einen für Sie unverbindlichen Heil- und Kostenplan/ Kostenvoranschlag.

Kontakt

Dr. G. Friedrich & Dr. F. Friedrich

HefeHof 7 • 31785 Hameln
Tel. 0 51 51 - 40 85 41

Unsere Sprechzeiten

Mo - Do: 8:30 - 12:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 8:30 - 12:30 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung möglich.

 

Termin vereinbaren